Kontakt:

Schönheit auf 4 Pfoten
Eichwäldele 5
87758 Illerbeuren

Tel: 0 83 94 / 14 18
Handy: 0179 / 24 31 611
E-Mail: birgitreinwand@web.de

Schönheit auf 4 Pfoten
Schönheit auf 4 Pfoten

Informationen zum Hundefrisör

Hundefrisöre oder Groomer, wie es in der Fachsprache heißt, gibt es fast überall. Jedoch gibt es erhebliche Unterschiede. Da der Hundefrisör kein anerkannter Beruf ist, darf sich jeder so nennen, egal ob er die nötige Qualifikation hat.

 

Leider finden sich öft die so genannten "schwarzen Schafe" in diesem Beruf. Diese sind auf schnelles Geld aus. Hauptsache das Fell ist weg. Egal ob die Rasse getrimmt wird, oder ob der Hund einen schönen Schnitt hat.

 

Kein Wunder, das der Hundefrisör bei Züchtern verschrien ist. Dort heißt es oft "Gehen sie bloß nicht zum Hundefrisör, die haben keine Ahnung, wie man diese Rasse macht!"

 

Das stimmt so nicht.

 

Der gute Hundefrisör nimmt sich Zeit. Er geht auf die Wünsche seiner Kunden ein. Er hat neue Ideen. Hat ein offenes Ohr für ihre Probleme. Weiß, wie die einzelnen Hunderassen zu behandeln sind und klärt Abweichungen mit dem Kunden ab.

(d.h. eigentlich müsste der Hund getrimmt werden, aber aufgrund der mangelnden Haarstruktur ist dies nur bedingt möglich.)

Kennt er die Rasse nicht, so wird er sich Informationen besorgen und klären, wie die Rasse zu schneiden ist. Seien sie da auch etwas nachsichtig, wenn es beim ersten Mal nicht so gelingt. Bei über 400 Hunderassen kann auch der Hundefrisör beim besten Willen nicht alle kennen.

 

Fazit:

 

Suchen sie ihren Hundefrisör gezielt aus. Lassen sich sich nicht mit fadenscheinigen Argumenten abspeisen. Stellen sie Fragen und lassen sie sich ausführlich beraten. ggf. vor Ort - Ihr Hund wird es ihnen danken.

 

Wichtige Regeln

 

  • Vor der ersten Terminabsprache sollte bereits ein erstes klärendes Gespräch stattfinden über Rasse, deren Behandlung
  • Darf man selber dabei bleiben oder nicht. (Ich bin der Meinung, der Hundefrisör bei dem sie nicht dabei bleiben dürfen, hat etwas zu verbergen.)
  • Wie geht der Hundefrisör mit meinem Hund um. (Leider kann man dies nur vor Ort klären. Wenn sie jedoch das Gefühl haben mit ihrem Tier wird grob umgegangen, scheuen sie nicht dies zu sagen. Es geht um ihr Tier!)
  • Zeigt der Hundefrisör genügend fachkompetenz (Fragen stellen!)
  • Geht der Groomer auf ihre Wünsche ein, oder macht er was er will.
  • Richtet der Hundefrisör auch Rassehunde für die Ausstellung, versucht es zumindest oder lehnt er dies von vornherein ab.

 

Vereinbaren sie telefonisch einen Termin mit mir und wir besprechen vorab schon die Behandlung ihres Hundes.

 

Sie verraten mir die Rasse und ihre Wünsche.

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schönheit auf 4 Pfoten